Radix-Glas Klein

Im Radix-Glas Klein lassen sich Blumenzwiebeln und Gemüseknollen anziehen und dadurch das Wachstum der Pflanze und deren Wurzelwerks beobachten. Die reduzierte Formensprache der Vase kontrastiert die organische Gestalt der Pflanze und bringt so deren gesamte Schönheit zur Geltung.

Viele Tipps und spezifische Hinweise für das Anziehen von 33 verschiedenen Pflanzen im Radix-Glas finden Sie in der Broschüre Radix.

Derzeit mitgelieferte saisonale Knolle:

Gladiole + Calla, mit deren Anzucht sofort nach Erhalt begonnen wird.
Höhe: 26 cm, Ø 7.5 cm, Borosilikatglas

Auswahl zurücksetzen

Für die Experimente mit Gemüse im Radix-Glas Klein eignen sich z. B. Rande, Süsskartoffel, Knoblauch und viele mehr.

 

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den Blumen Knollen für Gladiole und Calla um verderbliche Pflanze handelt: Nach Erhalt soll diese der Packung entnommen werden. Kann sie nicht gleich angezogen werden, wird sie mit Vorteil an einem Kühlen Ort, wie z.B. dem Keller aufbewahrt. Extra Kühlung ist nicht nötig. Für eine bessere Haltbarkeit, sollte darauf geachtet werden dass die Knollen so aufbewahrt werden, dass sie nicht austrocknen. Es kann sein, dass sie auch im Trockenen (noch nicht im Glas in berührung mit Wasser) leicht mit dem Wachstum beginnen.

 

Wir achten sorgfältig darauf, dass beim Versand nur vitale Knollen verschickt werden.Wir empfehlen Ihnen, im Bestellformular den gewünschten Liefertermin anzugeben – insbesondere wenn es sich um ein Geschenk handelt.

 

Zubehör: Radix-Broschüre Reinigungsbürste

Verwandte Produkte: Radix-Glas Gross

Hinweise zum Anziehen im Radix-Glas Klein